Filter / Sortierung

Kategorien
Produktbewertungen
Label

Komfort für Huhn und Halter: Legenester

Wenn Du die Haltung Deiner Hennen und deren Eiablage optimieren willst, wirst Du von den Vorteilen eines Legenests profitieren können. Deine Tiere legen die meisten Eier dann, wenn sie sich in ihrer Umgebung am wohlsten fühlen. So lässt sich vermeiden, dass die Tiere in Stress geraten. Einen solchen Platz bietet ein Legenest und gewährt somit einen gesteigerten Ertrag an qualitativ hochwertigen Eiern aus artgerechter Haltung. Besonders an kühlen Tagen sind die Hennen dort geschützt und werden deutlich mehr Eier legen, als es im Freien der Fall wäre. In einem Legenest sind die wertvollen Eier besser davor geschützt, schmutzig oder beschädigt zu werden. Zudem wird es nicht länger nötig sein, die Eier an ständig wechselnden Ablageorten zu suchen. Moderne Legenester sind aufgrund ihrer gegenüber Witterungseinflüssen widerstandsfähigen Eigenschaften und der speziellen Bauweise stabil und langlebig, sodass sie Dir lange eine Hilfe und Unterstützung bei der Haltung deiner Tiere sein werden.

Die passende Variante finden

Ein Legenest gibt es in verschiedenen Ausführungen:

  • Sammel-Legenester und Varianten für einzelne Tiere
  • Legenester zum Aufstellen oder zur Wandmontage
  • Modelle mit oder ohne Abrollfunktion
  • Legenester aus Holz, Kunststoff oder Metall

Zum einen lassen sich Einzel- oder Gruppennester unterscheiden. Dabei gilt: Je mehr Tiere, desto eher wird sich ein Gemeinschaftsnest lohnen. Diese sind zwar in der Anbringung weniger flexibel, dafür aber deutlich einfacher zu säubern. Viele Hennen zeigen in sozialer Gemeinschaft eine bessere Legeleistung. Es gibt jedoch auch Tiere, die lieber ungestört legen wollen. Weiterhin gibt es einfache Legenester und solche Modelle, die eine Abrollfunktion vorweisen. Dies erhöht den Schutz der Eier und garantiert deren Unversehrtheit, darüber hinaus erleichtert ein solches Nest nochmals das Einsammeln.

Auch bei der Wahl des Materials gibt es Unterschiede. Legenester aus Holz sind individuell gestaltbarer und aufgrund ihrer natürlichen Optik geschätzt. Dahingegen lassen sich Kunststoffe und Metall leichter reinigen und haben ein geringeres Gewicht. Je nach Deiner Hühnerrasse wirst Du zwischen verschiedenen Größen wählen. Für Zwerghühner sind Nester mit einer Höhe von rund 40 Zentimetern und einer Tiefe von 30 Zentimetern ausreichend, größere Artverwandte benötigen meist etwas mehr Platz.

chevron-leftAlertBrowse fileDownload fileFileImagePdfWordTextExcelPowerpointArchiveCsvAudioVideoSpinnerCalendarClose